dcsimg

Fliesen auf bestehenden Fliesen-Untergrund kleben

Akkit bietet Ihnen diverse Fliesenkleber für jeden Anspruch: Akkit 402 Flexkleber , Akkit 403 Naturstein-Flexkleber , Akkit 404 Dispersionskleber (nur innen) oder AKKIT 405 Flexkleber schnell – je nach gewähltem Fliesenbelag.


Akkit Produkte für Ihr Projekt

Verwenden Sie Akkit 101 Haftgrund und Akkit 402 Flexkleber . Letzterer eignet sich für keramische Fliesen, Feinsteinzeug, dunkle Platten, Natursteine (innen- und außen) sowie im Sanierungsbereich (Fliese auf Fliese) und bei Fußbodenheizung. Zum Verfugen eignen sich Akkit 502 und Akkit 503 (siehe auch Fugen mit Abperleffekt gegen Wasser und Schmutz erstellen ).


Untergründe und Vorbereitung

Akkit 402 eignet sich für alle bauüblichen Untergründe. Diese müssen trocken, frostfrei, fest, tragfähig, formstabil und frei von Staub, Schmutz, Öl, Fett, Trennmitteln und losen Teilen sein und den aktuell gültigen Normen entsprechen.

Verarbeitungsinformation

Bestehenden Fliesenbelag mit Akkit 101 Haftgrund grundieren. Eine Überarbeitung ist möglich, wenn der Film klebefrei aufgetrocknet ist. Dann Akkit 402 Flexkleber mit sauberem Wasser anmischen und in 2 Arbeitsgängen aufbringen.

Zuerst eine dünne Kontaktschicht aufkratzen und dann in die nasse Schicht mit entsprechender Zahnung das Kleberbett aufkämmen (Abbildung 1). Verlegen Sie die Fliesen innerhalb von 30 Minuten (Abbildung 2).

Akkit 402 Flexkleber ist auch zum Einbetten von elektrischen Heizmatten (Abbildung 3) mit anschließender Fliesenverklebung geeignet (Abbildung 4). Heizung ausschalten.

Wir verwenden Cookies. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

x